Fachtag zum Produktiven Lernen in Schleswig-Holstein

„Mit Zuversicht in die Zukunft“ – unter diesem Motto stellte sich das Modellprojekt Produktives Lernen in Schleswig-Holstein am 6. September 2021 im Nordkolleg Rendsburg vor. Im Sommer 2019 vom Land Schleswig-Holstein ins Leben gerufen, soll das praxisorientierte Bildungsangebot Lernende beim Erreichen des ESA und bei der Entwicklung konkreter Anschlussperspektiven unterstützen.

Alexander Kraft, Leiter der Abteilung für Schulgestaltung und Schulaufsicht im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur, begrüßte die Gäste aus dem Kieler Landtag, dem Bildungsministerium, der Bildungsverwaltung und Schulaufsicht, die Kreisfachberaterinnen, Schulleiterinnen und Schulleiter und Pädagoginnen und Pädagogen sowie die Vertreterinnen und Vertreter des IPLE.

In dem aktuellen Artikel des Schleswig- Holsteiner Magazins „Schule aktuell“ wird über den Fachtag berichtet.

 

 

Fachtag zum Produktiven Lernen in Schleswig-Holstein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.