Institut für Produktives Lernen in Europa (IPLE)
-
IPLE e.V.
-
Productive Learning GmbH
-
Team
-
Publikationen
-
Veranstaltungsarchiv
Produktives Lernen (PL)
-
PL - was ist das?
-
Infos für Jugendliche
-
Infos für Pädagogen
-
Infos für Praxislernorte
Produktives Lernen
in Deutschland
-
Berlin
-
Brandenburg
-
Mecklenburg-Vorp.
-
Sachsen
-
Sachsen-Anhalt
-
Schleswig-Holstein
-
Thüringen
Produktives Lernen international
-
International Network of Productive Learning Projects and Schools (INEPS)
-
Angebote für Jugendliche
-
Angebote für Pädagogen
-
Produktives Lernen in Litauen
-
PROVED - Erasmus+ Projekt
Praxiseinbeziehendes
Lernen
-
Fortbildungsangebote Berlin
-
Projekt "Verantwortwortung
in der Zivilgesellschaft"
-
IOS in Brandenburg
-
HEE in Mecklenburg-Vorp.
Erwachsenenbildung
produktiv!
-
Unser Konzept
-
Training, Seminare und Workshops
-
Teamentwicklung und Organisationsentwicklung
-
Coaching und Supervision

Kontakt/Impressum

ASH BERLIN

 


Veranstaltungsarchiv

[Regionale Veranstaltungen] [Bundesweite Veranstaltungen zum Produktiven Lernen]
[Internationale Seminare] [Internationale INEPS-Kongresse]


 

Bundesweite Veranstaltungen zum Produktiven Lernen

Fachtagung "Bildungsübergänge gemeinsam gestalten - Vielfalt gerecht werden"am 09. Februar 2016, in Kooperation mit der ASH Berlin:
~ Flyer und Programm
~ Dokumentation

e e

12./13.11.10, Dresden: 13. Forum zum Produktiven Lernen "Alle Talente fördern! Individuelle Bildung im Produktiven Lernen"
--> Dokumentation gesamt oder in einzelnen Kapiteln (pdf-Dokumente):

  • Vorwort
  • Begrüßung und Eröffnung durch Heike Borkenhagen (IPLE)
  • Grußwort durch Dr. Jürgen Staupe (Sächsisches Staatsministerium für Kultus)
  • Darstellung der Entwicklung des Produktiven Lernens im Schuljahr 09/10 durch Ingrid Böhm und Holger Mirow (IPLE)
  • Präsentation erster Zwischenergebnisse der externen Evaluation des Produktiven Lernens durch Prof. Dr. Thomas Häcker, Jan Seemann, Dr. Evelyn Gaßmann (Universität Rostock)  - dieser Beitrag liegt noch nicht vor
  • Zusammenfassung der Podiumsdiskussion
  • Ergebnisse der Arbeitsgruppen:
    • Arbeitsgruppe 1: "Wir lernen anders! Was und für wen ist Produktives Lernen und wer kommt ins Produktive Lernen?" (Ingrid Böhm, Daniel Guzman)
    • Arbeitsgruppe 2: "Die Pädagog/inn/en im Produktiven Lernen - wie sie ihre Rolle gestalten und entwickeln" (Conny Miksch, Michaela Seifferth)
    • Arbeitsgruppe 3: "Die Selbständige Produktive Aufgabe - wie der Lernprozess gestaltet und begleitet werden kann" (Dr. Velitchka Frank, Barbara Rübesamen)
    • Arbeitsgruppe 4: "Internationaler Austausch im Produktiven Lernen - welche Lernchancen sich für Schüler/innen im Produktiven Lernen eröffnen" (Antje Karras)
    • Arbeitsgruppe 5: "Lernerfahrungen reflektieren - wie Schüler/innen für sie bedeutsames Lernen klären und beschreiben" (Friederike R. Bliss, Detlef Siehl)
    • Arbeitsgruppe 6: "Produktives Lernen und Berufsorientierung - welche Rolle spielt dabei die Persönlichkeitsentwicklung der Jugendlichen?" (Michael Käselau)
    • Arbeitsgruppe 7: "Individualisierung, Praxisbezug und Fachwissen als Werkzeug - können Erfahrungen des Produktiven Lernens zur Entwicklung weiterer  Modelle beitragen?" (Holger Mirow, Prof. Dr. Jens Schneider)
  • Abschlussplenum , Heike Borkenhagen (IPLE)
  • Anhang: Teilnehmer/innen-Liste
06.-07.11.2009, Schwerin: 12. Forum zum Produktiven Lernen zum Thema "Produktives Lernen. Lust auf Zukunft! Allgemeinbildung und Kompetenzentwicklung für den Beruf"
-->
Dokumentation des 12. Forums (pdf-Dokument)
02.11.2007, Berlin: "Die Stadt zur Schule machen; 20 Jahre Stadt-als-Schule"
16.-18.11.2006, Schwerin: 11. Forum zum Produktiven Lernen "Produktives Lernen - Schulfächer person- und praxisbezogen Lernen"
23.02.2007, Frankfurt (Oder): Brandenburg-Forum zum Produktiven Lernen "Produktives Lernen in Brandenburg"
17.11.2005, Berlin: 10. Forum zum Produktiven Lernen "Produktives Lernen - ein Ausweg. Pädagog/inn/en diskutieren ihre Reformarbeit"
14.06.2004, Halle (Saale): 9. Forum zum Produktiven Lernen "Produktives Lernen: Verantwortung übernehmen, Handungskompetenzen entwickeln"
23.06.2003, Frankfurt (Oder): 8. Forum zum Produktiven Lernen "Produktives Lernen: eine Antwort auf Pisa"
23.06.2002, Berlin: 7. Forum zum Produktiven Lernen "Produktives Lernen: Bildung für morgen, in Berlin und in anderen Bundesländern"
02./03.07.2001, Berlin: 6. Forum zum Produktiven Lernen "Produktives Lernen - eine Alternative zur Regelschule"
10.07.2000, Berlin: 5. Forum zum Produktiven Lernen
21.06.1999, Berlin: 4. Forum zum Produktiven Lernen
06.09.1998, Berlin: 3. Forum zum Produktiven Lernen
13.08.1997, Berlin: 2. Forum zum Produktiven Lernen
14.05.1996, Berlin: 1. Forum zum Produktiven Lernen